Gesellschaftsformen Überblick

Lexikon zu Gesellschaftsform und Rechtsform!

Gesellschaftsformen und Rechtsformen im Überblick

Bei jeder Unternehmensgründung oder Existenzgründung ist die Wahl der passenden Gesellschaftsform mitentscheident für Erfolg der Gesellschaft.
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Rechtsformen.

Wichtige Themengebiete für Gesellschaftsform und Rechtsform


  Europaeische Gesellschaftsformen     Schweizer-Gesellschaftsformen     Gesellschaftsformen     Personengesellschaften     Kapitalgesellschaften     Haftung     Gesellschaftsvertrag  


Neueste Beiträge im Gesellschaftsformen Überblick

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist nach der Rechtsform eine Personengesellschaft, die Rechtsgrundlage ist das BGB.


GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)

GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung): Rechtsform für Handelsgesellschaften, die nicht zwingend Gewerbebetreibende sein müssen (Beispiel: Anwaltskanzlei als GmbH).


Kommanditgesellschaft (KG)

Die Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Bundesdeutsche Rechtsform für eine Personengesellschaft. Charakteristisch sind Komplementäre und Kommanditisten als Gesellschafter, sie unterscheiden sich nach Haftung, Rechten und Pflichten.


Schweizer Gesellschaftsformen

Schweizer Gesellschaftsformen sind im Wesentlichen bei Personengesellschaften: Einfache Gesellschaft, Kollektiv-, Kommanditgesellschaft; Kapitalgesellschaften: Aktiengesellschaft, GmbH, Genossenschaft.


Stille Gesellschaften

Stille Gesellschaften oder stille Gesellschafter treten in anderen Unternehmen, die ein Handelsgewerbe sein müssen, als Kapitalgeber auf. Die Gegenleistung ist eine Gewinnbeteiligung.


Mini-Gmbh

Die Mini GmbH ist Gesellschaft mit beschränkter Haftung und gehört daher zu den Kapitalgesellschaften. Der Vorteil der Mini GmbH liegt im geringen Stammkapital von 1 Euro.  


Offene Handelsgesellschaft - OHG

Eine OHG ist eine offene Handelsgesellschaft und gehört zur Gruppe der Personengesellschaften.


Personengesellschaft

Eine Personengesellschaft besteht aus mindestens zwei natürliche oder juristischen Personen, die gemeinsam ein Unternehmen führen möchten.


Kapitalgesellschaften

Eine Kapitalgesellschaft ist eine auf Kapitalbeteiligung basierende Gesellschaft.